Kampfsportjugend

Die Kinder und Jugendlichen sollen aktiv das Vereinsleben mitgestalten. Sie haben die Möglichkeit, sich hier zu bestimmten Themen und Fragen zu äußern.

So

07

Aug

2016

Kanufahrt 2016

Am 7.8.2016 starteten wir um 8.45 Uhr in Allendorf (Eder) zur Kanufahrt nach Gießen. Nach 59 Minuten kamen wir an unserem Startplatz an. Wir versammelten uns und haben jeweils einen mit einem Auto losgeschickt, um später  am Ziel nach Hause fahren zu können.  Als die Autofahrer gemeinsam mit einem Auto zurück kamen, haben wir unsere Boote empfangen und  uns  je nach Gewicht und Größe  Rettungswesten geben lassen; zusätzlich auch wasserfeste Behälter, damit unsere wertvollen Sachen nicht nass wurden.

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Mai

2016

Projekt Teamklettern

Am 22.05.2016 machte der Jugendausschuss der SVA-Kampfsportsparte unter der Leitung des Jugendwartes Roman Dragin einen Ausflug nach Marburg zur Kletterhalle. Insgesamt nahmen 14 Personen teil.

 

Um 9:00 Uhr trafen wir uns an der Sporthalle der Goldbergschule, Allendorf, und fuhren von dort aus mit PKWs zur Kletterhalle.

Dort angekommen wurden wir von zwei Trainern in Theorie und Praxis eingewiesen. Zuerst wurde geboldert, das heißt, dass an einer Kletterwand ohne Sicherungsseile geklettert wurde, wobei es verschiedene Schwierigkeitsgrade gab. Danach bekamen wir eine kurze Einweisung zum Klettern an der Wand und durften in Dreiergruppen in den Höhenbereich. Dabei wurde sich gegenseitig abgesichert. Nach zwei Stunden verließen wir die Kletterhalle und fuhren zu Subway. Dort aßen wir noch etwas.

 

Wir wollten mit diesem Projekt erreichen, dass der Jugendausschuss neue Mitglieder für die Jugendarbeit bekommt. Ziel war auch, das Vertrauen untereinander und den Zusammenhalt in der Gruppe zu stärken. Das Feedback verlief durchgehend positiv. Das Kletteren machte allen sehr viel Spaß und es kamen zwei neue Mitglieder hinzu. Es ist sehr empfehlenswert.

 

Felix S.; Jenny J.; Max M.; Lea H.; Niko H.; Sylvia K.

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

27

Dez

2014

Kampfsportler wanderten trotz Eiseskälte

Am 27.12.2014 um 14:00 Uhr machte der Kampfsportverein seine jährliche Winterwanderung. Die zweistündige Wanderung begann bei unserem Trainer Martin und endete auch wieder dort.

 

Es hatte geschneit und es war kalt. Wir mussten uns dick anziehen. Um uns zwischendurch zu wärmen, hatten wir einen Bollerwagen mit warmen Tee und Kuchen dabei. Von Martins Haus aus sind wir zum Flughafen von Allendorf gelaufen, um den Flughafen rum, bis wir in Rennertehausen angekommen waren. Von dort aus ging es zurück zu Martins Haus. Uns allen war kalt und wir waren völlig zugeschneit. Bei Martin wartete zum Glück ein Büfett mit Wiener Würstchen und Salaten und Brot auf uns. Das Ganze endete gegen fünf Uhr.

 

Es hat allen viel Spaß gemacht. Schade war, dass wir fast die einzigen Kinder waren. Schöner wäre es, wenn beim nächsten Mal mehr Kinder aus dem Verein mit kommen würden.

 

Jugendbericht von Maxim (10) und Mayla (12)

0 Kommentare

Sa

03

Mai

2014

Kickboxprüfung Mai 2014

Bericht von Vanessa (12 Jahre)

mehr lesen 1 Kommentare

So

23

Jun

2013

Wie war das Budocamp in Lage (Lippe)?

Beitrag von Maxim (9 Jahre)

mehr lesen 1 Kommentare