Sa

03

Mai

2014

Kickboxprüfung Mai 2014

Bericht von Vanessa (12 Jahre)

Die Prüflinge mit ihren Prüfern
Die Prüflinge mit ihren Prüfern

Sie fing um 17:00 Uhr an und endete um 19:00 Uhr. Am Anfang wurden wir in zwei verschiedene Gruppen aufgeteilt. Die, die den Gelbgurt machen wollten und die, die den Orangegurt machen wollten. Danach stellten wir uns in einer Reihe auf und es wurden Techniken abgefragt. Als wir fertig waren, kam die andere Gruppe an die Reihe. Dieser wurde schwierigere Techniken abgefragt.

Dann wurden wir (die Gelbgurtgruppe) wieder aufgerufen. Wir sollten zu zweit gegeneinander kämpfen, natürlich ohne Berühren. Als letzte Aufgabe mussten alle ein Brett mit einer Hand- und dann mit einer Fußtechnik zerschlagen. Insgesamt dauerte die Prüfung ca. 2 Stunden.

 

Zum Schluss bekamen alle ihre Gürtel und zusätzlich eine Urkunde und einen Pass, dort wurde die bestandene Prüfung abgestempelt und ein Passbild hinein geklebt.

 

Meinung von Vanessa:

Die Kickboxprüfung war sehr schön! Ich freue mich schon auf die nächste Prüfung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sylvia Kuhnhenn (Samstag, 05 Juli 2014 10:48)

    Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.
    Vielen Dank an Vanessa für den schönen Bericht.