Was ist Hap-Ki-Do?

Hap-Ki-Do ist eine südkoreanische Selbstverteidigungskunst. Sie ist sehr vielseitig und beinhaltet alle Disziplinen, welche in verschiedenen traditionellen und modernen Budo-Sportarten vorzufinden sind. Je nach Stilrichtung überwiegt der philosophisch-meditative Anteil, der sportliche Anteil oder die Selbstverteidigung hat eine übergeordnete Rolle.

 

Es gibt Tritte, Schläge, Würfe, Hebel, Akupressur, Waffentechniken, Atemtechniken uvm. Je nach Stilrichtung wird ein etwas anderer Schwerpunkt gesetzt.

 

Was bedeutet der Name Hap-Ki-Do?

Die Schriftzeichen (kor. Hangul) haben folgende Bedeutungen:

 

Hap steht für Harmonie Zwischenablage01.jpg
Ki steht für Energie und Lebenskraft

Do ist der Lebensweg

 

Hap-Ki-Do kann man also frei als „Weg zur Harmonie der Kräfte“ übersetzen.

 

Quelle:http://www.hapkido-hessen.de/seite/155661/hap-ki-do.html